Nur noch einmal schlafen, dann ist Nikolaus

Nikolaus 1Wer seine Lieben mit einer kleinen Nettigkeit überraschen möchte – hier ein Tipp:

Was man braucht:

  • Ein Blatt, ca. 9×9 cm – übrigens das typische Maß der Büro-Notizklötze 😉
  • Kleber
  • Einen kleinen Schoko-Nikolaus aus dem Supermarkt
  • „Happy Nikolausi“ oder „Frohe Weihnachten“ Schilder, die Sie sich hier runterladen können:

Wer mag, kann es damit noch etwas mehr aufpeppen:

  • Zickzackschere (zum Ausschneiden der Schilder)
  • Sternchen (als Aufkleber oder mit einem Sternchenlocher gestanzt)

 

Und so geht´s:

Ich denke die Bilder sind selbsterklärend und alles wirklich „gschwind“ und kinderleicht nebenbei gebastelt: Falten, festkleben, Nikolaus reinstecken, fertig 🙂

Nikolaus 2
Nikolaus 3
Nikolaus 4
Nikolaus 5
Nikolaus_6
Nikolaus 1

Für manche ist es ein kleiner Nikolaus- oder Weihnachtsgruß. Für meine Kinder ist es ein „Weihnachtsmann im Schlafsack“…

Viel Spaß beim Basteln!

Die Idee zu der kleinen Bastellei stammt übrigens nicht von uns, sondern von Pinterest.

Facebook
Google+
Twitter
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen