5 Tipps, für die Zusammenarbeit mit einer Werbeagentur

Briefing WerbeagenturVor einigen Jahren hatten wir unser Büro in der Ortsmitte von Kirchentellinsfurt. O.k., das war jetzt nicht gerade die Königstraße oder der Kudamm, aber trotzdem zentral gelegen mit jeder Menge „Publikumsverkehr“ drum rum. Nun ist es bei einer Werbeagentur ja eher eine Ausnahme, wenn einfach so jemand reinkommt – außer dem Postboten natürlich. Aber eines Tages ist genau das passiert: Die Schiebetür geht auf, ein Mann kommt rein und sagt:

„Ich brauche einen Flyer“ 

Stille. Für ihn war damit alles gesagt. Es war ein Zimmermann und wir haben tatsächlich zusammen einen richtig tollen Flyer entwickelt. Trotzdem ist es sinnvoll, sich etwas besser vorzubereiten, auf ein Gespräch mit einem Grafiker, Texter oder einer Werbeagentur.

 

Zeit ist Geld

Eine Werbeagentur ist ein Dienstleister. Die Kosten setzen sich zusammen aus dem Stundensatz und dem geschätzten Aufwand. Deswegen ist der Stundensatz alleine auch nicht so aussagekräftig – die Frage ist ja, wie viele Stunden jemand für seine Arbeit veranschlagt. Manche Agenturen haben für manche Leistungen (z.B. Logoentwicklung) auch Pauschalpreise. Sie als Kunden haben grundsätzlich mit in der Hand, wie aufwändig eine Umsetzung ist.

 

Tipp 1:

Fassen Sie die Eckdaten schriftlich zusammen (Briefing)

Was, warum, bis wann, wieviel… Sicher haben Sie sich schon Gedanken gemacht, um was es in dem Werbemittel gehen soll. Versuchen Sie das schriftlich zusammenzufassen. Dadurch zeigen Sie, wie strukturiert Sie sind, vermeiden Missverständnisse und sind gezwungen sich konzentriert Gedanken zu machen. Auch Infos über Ihre Zielgruppe und Wettbewerber sind äußerst hilfreich.

 

Tipp 2:

Legen Sie sich eine „Ideenkiste“ zu

Versuchen Sie möglichst klar zu sagen, was Ihnen gefällt oder auch nicht gefällt. Wenn Sie neu starten, legen Sie sich am besten eine „Ideenkiste“ zu. Da kommen alle Werbemittel rein, die Sie „berühren“. Auch, wenn Sie vielleicht noch keine Vorstellung von Ihrem Flyer, Ihrer Internetseite oder Anzeige haben – manchmal hilft es auch zu wissen, wie man es nicht haben möchte! Wer schon länger im Geschäft ist und ein CD-Manual hat, hat damit natürlich schon die Grundlage für das Gespräch mit einem Kreativen.

 

Tipp 3:

Ihre Ideen nicht in Stein gemeißelt?

Fragen Sie nach, ob die Agentur mit Ihren Infos etwas anfangen kann, ob sie Verbesserungsvorschläge hat etc. Wenn Sie – aus welchen Gründen auch immer – Ihre Idee 1:1 umgesetzt haben wollen, sagen Sie auch das der Agentur. Je klarer die Aufgabenstellung, umso günstiger wird wahrscheinlich auch das Angebot ausfallen.

 

Tipp 4:

Hören Sie auf Ihr Bauchgefühl

Das Erstgespräch ist bei vielen Agenturen kostenlos. Hören Sie auf Ihr Bauchgefühl! Wenn Sie sich nicht gut aufgehoben fühlen, ist es vielleicht besser zu jemand anderem zu gehen. Angebot bzw. Preis hin oder her – die Sympathie und die gemeinsame Vorstellung von einer Zusammenarbeit, ist nicht zu unterschätzen!

 

Tipp 5:

Vom Entwurf zur Reinzeichnung

Nach Ihrer Angebotsfreigabe legt die Agentur los. Normalerweise gibt es (je nach Vereinbarung / Angebot) 2-3 Entwürfe. Daraus wählen Sie Ihren Favoriten aus und mit dieser Version wird dann weitergearbeitet. In der Regel sind 2 Korrekturphasen inklusive, weitere Korrekturphasen werden nach Aufwand berechnet. D.h. es ist immer besser, Korrekturen zusammenzufassen und gebündelt an die Agentur weiterzugeben. Auch, wenn es vielleicht nur ein Leerzeichen zu viel ist – in der Agentur ist jemand auch damit fast 15 Minuten beschäftigt: Ihre Mail lesen, Dokument öffnen, Korrektur machen, PDF schreiben, E-Mail an Sie Schreiben… so ganz geschwind geht es halt oft doch nicht… Wenn alles zu Ihrer Zufriedenheit ist, wird noch die Reinzeichnung gemacht (bei Flyern, Anzeigen etc.) bzw. Ihre Internetseite online gestellt.

Neues Jahr, neues Glück?

Sie möchten mehr, als einen Flyer? Sie suchen einen Sparringspartner für Ihre Marketing-Planung 2018? Jemand, der die richtigen Fragen stellt und mit dem Sie sich professionell über Ziele, Strategien, Möglichkeiten austauschen können?

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen