Sinus Milieus – Adaptiv-Pragmatische und Expeditive legen zu

Buchtipp Praxis der Sinus MilieusEine Zielgruppeneinteilung allein nach demografischen Kritieren ist heute nicht mehr zeitgemäß. Zielgruppen sind hybride und komplex. Zumindest in den wohlhabenden Ländern, in denen die Masse die unteren Stufen der Bedürfnisbefriedigung nach Maslow längst überwunden hat.

Heute geht es darum, die „Welt“ der Zielgruppen zu verstehen. Ein Ansatz, mit dem sich seit Anfang der 80er Jahre zum Beispiel die renommierte Sinus Markt- und Sozialforschung GmbH beschäftigt.

Ihre Sinus-Milieus gehören zu den bekanntesten Lifestyle-Typologien. Hier werden Menschen entsprechend ihrer sozialen Lage und Werteorientierung segmentiert und ihre Lebenswelt in einer sogenannten „Kartoffelgrafik“ abgebildet.

Aktuelle Erkenntnisse

Seit Jahren geht der Anteil der traditionellen Milieus zurück. Die größten Wachstumstendenzen gibt es bei den Expeditiven (+ 3 %), den Adaptiv-Pragmatischen (+ 2 %) und den Performern (+ 1 %).

Was sich dahinter verbirgt?

Expeditive
= die ambitionierte, kreative Avantgarde. Transnationale Trendsetter, die geografisch, mental und kulturell mobil sind. Expeditive sind online und offline vernetzt, nonkonform und auf der Suche nach neuen Grenzen und Möglichkeiten.

Adaptiv-Pragmatische
= die moderne junge Mitte mit ausgeprägtem Lebenspragmatismus und Nützlichkeitsdenken. Adaptiv-Pragmatische sind leistungs- und anpassungsbereit – dabei sollte allerdings Spaß und Unterhaltung auch nicht zu kurz kommen. Sie sind zielstrebig, flexibel und weltoffen, haben zugleich aber auch ein starkes Bedürfnis nach Zugehörigkeit und Verankerung.

Performer
= die multi-optionale effizienz-orientierte Leistungselite. Performer zeichnen sich aus durch global-ökonomisches Denken und eine hohe Technik- und IT-Affinität. Sie sind dabei sich zu etablieren und sehen sich selbst als Konsum- und Stil-Avantgarde.

Aus urheberrechtlichen Gründen können wir hier keine Grafik der Sinus-Milieus einsetzen. Diese finden Sie aber hier. Wenn Sie mit der Maus über das Schaubild gehen, erfahren Sie mehr über die einzelnen  Milieus.

Zugegeben – stellenweise sind – zumindest die Kurzbeschreibungen – in puncto Sprache recht gewöhnungsbedürftig. Aber die Sinus Milieus liegen heute fast jeder großen Marktforschungsstudie zugrunde und sind hochspannend. Schließlich liegt im wirklichen Verstehen einer Zielgruppe eine der größten Herausforderungen des Marketings.

Mehr über Ihre Zielgruppe erfahren

Wer mehr über seine Zielgruppe erfahren möchte oder darüber, wie sie über bestimmte Dinge denkt, wird direkt beim Sinus-Institut fündig. Dort gibt es verschiedene Pakete. Zum Beispiel:

  • Basis-Infopaket für 1.450 Euro netto
  • Info-Paket Finanzen & Versicherungen für 1.150 Euro netto
  • Glücks-Paket 650 Euro netto

Praxis der Sinus-Milieus

Buchtipp Praxis der Sinus Milieus2017 ist das Grundlagenwerk „Praxis der Sinus-Milieus“ erschienen. In dem Buch berichten Erfinder, Entwickler und Anwender des Milieu-Ansatzes über ihre Arbeit. Vielleicht ein schönes (Weihnachts-)Geschenk für Sie oder zum Verschenken?

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen